Da die Gleichsetzung von Medien und Journalismus zusehends brüchig wird, wird in diesem Band über die Funktionen der beiden Systeme, über ihr Leistungsangebot, über ihre Zielsetzungen und letztlich damit auch über ihre organisatorische Verfasstheit, also über Strukturen, Regeln und Ressourcen neu nachgedacht. Vor diesem Hintergrund werden Medien und Journalismus aus organisationaler Perspektive als eigenständige Organisationen definiert, die unterschiedliche Leistungen, Strukturen und Management aufweisen und deren Verhältnis als Ko-Orientierung bestimmt werden kann.

Achtung, wir hosten die PDF-Datei des Buches Journalismus und Medien Als Organisationen nicht selbst bei alexanderkrause.buzz. Wenn Sie eine PDF- Ausführung des Buches Journalismus und Medien Als Organisationen von von Autor Klaus-Dieter Altmeppen erhalten möchten, fordern Sie diese bitte von unserem Partnerserver an. Über den roten Download-Button gelangen Sie zu unserer Partner-Website, die die Datei hostet. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie sich registrieren, bevor Sie die Datei herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link